Grundschüler

Abgestimmt auf den individuellen Entwicklungsstand, Brennpunkte und Jahrgangsstufe umfasst das Angebot für Grundschüler verschiedene Module.

  • Sozialtrainings im Klassenverbund
  • Intervention bei Mobbing
  • ausserinstitutionelle Trainings zum Selbstschutz und zur Selbstbehauptung

Dabei werden die eigenen Erfahrungen, Ideen und Vorschläge mit einbezogen und faire Handlungsmöglichkeiten mittels spielerischer, erlebnisorientierter Lernformen geübt und in der Gruppe reflektiert.

Die direkte Ansprache und Umsetzung in interaktiven Übungen und Rollenspielen macht Spaß und ermöglicht jedem, ein wichtiger aktiver Teil in der Gruppe zu sein. Das eigene Selbstvertrauen steigt und der Zusammenhalt innerhalb der Gemeinschaft verbessert sich.

TRAININGSMODULE:

Gewaltfreie Kommunikation im Klassenzimmer
Regeln für das Miteinander
Intervention bei Mobbing – No blame approach
Selbstschutz und Selbstbehauptung